Menü
Link des Tages
Bild: Link des Tages
Termine
Jungschi - Mein Name ist Eugen
| 25.04.2020
Jungschi - Mein Name ist Eugen
| 09.05.2020
Jungschi - Mein Name ist Eugen
| 21.05.2020
Werbung
Spende online für unsere Jungschar!
Dienstag, 07. April 2020 Jungschi Specials
Jungschi Specials

Bild: Jungschi Allgemein
Hier werden Spezialanlässe von der Jungschar publiziert.
Die Jungschar führt laufend spezielle Anlässe ausserhalb des Jungschi-Nachmittages durch.
Event 2007 "Höhlenbesuch"

Unser diesjähriger Event fand mitten in einem Berg statt - im Nidlenloch, einer Höhle mit insgesamt 3km erforschten Gängen! Obwohl wir (laut Führer, wir konnten es nicht so recht glauben) nur 300 Meter ins Innere gingen/kletterten/krochen, kam es uns vor wie einige Kilometer!
Am 20. Oktober machten wir - das heisst 16 Jungschärler, 5 (Mini-)Leiter und ein Führer - uns auf den Weg in die Tiefe. Für alle waren Helm und Stirnlampe (bzw. Taschenlampe, auf den Helm geklebt) obligatorisch und spätestens nach fünf Minuten wussten auch schon alle weshalb; das hätte ziemliche Kopfschmerzen gegeben ohne Schutz! Wie dunkel es in der Höhle war, merkten wir erst, als wir mitten in der Höhle alle Lampen löschten und still wurden. Jedes Raschen war zu hören! Trotz einigen kleineren Verletzungen bereute es niemand mitgekommen zu sein!
Ausflug Flughafen Zürich

Faszinierend ist es, das Geschehen am Flughafen zu beobachten: Flugzeuge aus der ganzen Welt starten und landen. Am Boden kümmern sich Spezialfahrzeuge um die Ladung. Wir waren dabei!
Am 15. Oktober besuchten wir den Flughafen Zürich. Am Morgen erklärten uns Mitarbeiter der Firma Swissport was es alles braucht bis das Flugzeug abheben kann. Wir konnten dabei hinter die Kulissen des Flughafenbetriebs schauen. Am Nachmittag erlebten wir einen Start eines Jumbo-Jets beim Pistenkreuz. Selbstverständlich gehörte die Inspektion des Cockpits auch dazu!
Schnellzugriff
Besuchte Seiten
DirectLink
DirectLink-ID:
Aktuell
Im SoLa mit Sherlock Holmes erlebten wir einen Spannenden Fall, bei dem Sherlock beinahe hinters Licht geführt wurde. Eine unserer Leiterinnen trieb nämlich ein falsches Spiel.
Auf unserer Reise durch die Zeit besiegten wir einen Drachen im Mittelalter, machten in der Industrialisierungen Erfindungen am laufenden (Förder-)band und viele Experimente in der Moderne. Ausserdem: das Ende einer Ära (Luchs hört auf) und die Daten des neuen Semesters.
Wir waren im HeLa auf der Suche nach geheimnisvollen alten Schriften und nach einem Schreiber, der spurlos verschwunden war. Trotz etlichen Herausforderungen waren wir natürlich erfolgreich!
Voting
Welche Lagerart findest du besser?
Kontakt
Bild: Kontakt
Wir sind für dich da
Adressen - Telefon - e-Mail
Copyright © 2020 by Jungschar Salem, Zofingen